Philipe Model Paris

Die Marke Philippe Model Paris hat ihre Wurzeln im kreativen Genie des gleichnamigen französischen Designers und Künstlers. Lässt die Herzen von eingefleischten Sneaker-Fans höher schlagen.


270,00
260,00
280,00
295,00
295,00
260,00
260,00
280,00
260,00
280,00
260,00
295,00

Beginnend mit Hutdesign, erlangte Philippe Model bereits in den 1980-er Jahren Anerkennung als bester Handwerker Frankreichs. Seine Suche nach Qualität führte ihn häufig nach Italien in die Nähe von Venedig. Mit seinem ersten Kultschuh “l’elastique“ erfand er den Vorreiter des heutigen Sneakers. Der Schuh wurde zum Symbol moderner Femininität. 1983 gründet der Franzose seine erste Boutique in Paris. Der Theaterliebhaber hatte in den 90er Jahren auch die künstlerische Leitung bei Marken wie Lanvin, Kenzo, Dior oder Ines de la Fressange über. Heute ist die Marke im Besitz eines italienischen Private Equity Fonds. Jeder Schuh trägt das Erbe seines „Vaters“ weiter – gut wiedererkennbar an dem Hauptsymbol „le Blason“, das stilisierte Wappen von Paris, das von Hand genäht auf jedem Schuh zu finden ist.

Marken-Steckbrief:
Heimat: Frankreich, Paris
Gegründet: 1983
Spezialität: Ikonische Sneaker mit verstecktem Keil, der die Trägerin etwas größer macht, als sie ist 🙂